Erfahren Sie mehr über unsere Bibliothek

Die Schülerbibliothek am Mariengymnasium

Die Schülerbibliothek des Mariengymnasiums ist vor ein paar Jahren für die Nutzung durch die Schülerinnen freigegeben worden. Die jeweiligen Fachschaften haben die Bücher ihres Bestandes gesichtet, sortiert, geordnet und schließlich mit Signaturen versehen. Alle Bücher sind dann entsprechend katalogisiert und in ein Scannersystem eingepflegt worden.

Die Recherche für Facharbeiten und Referate, die Vorbereitung von Präsentationen an verschiedenen Computern, das Nachschlagen komplexer Sachverhalte in Fachbüchern, das Stöbern zu aktuellen Themen in Fachzeitschriften und aktuellen Tageszeitungen all diese Möglichkeiten werden den Schülerinnen in der Schülerbibliothek geboten.

Zudem wird auch den jüngeren Schülerinnen durch die Bereitstellung aktueller Jugendbücher und –romane die Möglichkeit gegeben, neue Impulse aufzunehmen und es soll die Lesemotivation gestärkt werden.

Die Öffnungszeiten der Schülerbibliothek konzentrieren sich auf Kernzeiten während des Unterrichtstages, sodass die Pausen oder auch Freistunden in der Bibliothek effektiv genutzt werden können. Für die Besetzung der Bibliothek steht uns zum einen unsere FSJ- Kraft zur Verfügung, zum anderen können wir auch oft auf die Unterstützung durch die Elternschaft bzw. durch Großeltern unserer Schülerinnen bauen, die sich für Bücher interessieren und Spaß und Freude am Umgang mit jungen Menschen haben

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön für Ihren Einsatz!

So wird die Bibliothek zu einem Ort der Begegnung und der Ruhe, immer mit der Möglichkeit, konzentriert und ungestört wissenschaftlich arbeiten zu können.